Ehrensache

Mitglied werden? Ehrensache!

Wir tuen es in der Freizeit, ohne Bezahlung oder ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Es kostet uns Zeit, Schweiß und manchmal auch den Schlaf. Warum sollte ich also Teil der freiwilligen Feuerwehr werden?

Ganz einfach, weil es ein tolles Gefühl ist etwas Gutes zu tun, anderen Menschen zu helfen. Weil es ein tolles Gefühl ist Teil eines Rund 1,3 Millionen Mitglieder starken Teams zu sein und man viele neue Freunde kennen lernt. Man hat die Möglichkeit sich in unterschiedliche Richtungen weiterzubilden, auch im Umgang mit Gerätschaften und Fahrzeugen, mit denen man sonst nicht in Kontakt kommen würde. Auch ist man ein wichtiger Teil der Dorfgemeinschaft, nimmt aktiv am Dorfleben teil und gestaltet dieses bei Veranstaltungen selbst mit.

Dies sind nur wenige der Vorzüge aktives Mitglied der freiwilligen Feuerwehr zu sein, nehmt gerne Kontakt zu uns auf und überzeugt euch bei einem Übungsdienst selbst davon.

Was aber wenn man die freiwillige Feuerwehr gerne unterstützen möchte aber aus unterschiedlichen Gründen nicht als aktives Mitglied mitwirken kann?

Förderndes Mitglied werden!

Unsere fördernden Mitglieder sorgen dank ihrer finanziellen Unterstützung dafür, dass wir uns zum Beispiel feuerwehrtechnische Ausrüstung kaufen können, die wir sonst nicht zur Verfügung hätten, die sich in der Vergangenheit im Einsatz aber schon als Wertvoll erwiesen haben. Man hat als förderndes Mitglied indirekt Anteil an der Arbeit der Einsatzkräfte und ist natürlich bei feuerwehrinternen Veranstaltungen gerne gesehener Gast.

Aktiv oder Fördernd – Mitglied werden! Ehrensache!